Ein rundum erfolgreicher Handball-Tag

Die Handballgruppe Bödeli hat zum dritten Mal in Folge das Schülerturnier durchgeführt. Drei Teams qualifizierten sich für den Thunersee-Cup. Der Heimspieltag im Anschluss brachte eine Niederlage, ein Unentschieden und drei Siege.


67 Kinder, 11 Teams, 3 Sieger – das ist die Bilanz vom Handball-Schülerturnier, das die Handballgruppe Bödeli am vergangen Samstag in der Sporthalle BZI durchführte. In den zwei Kategorien „3./4 Klasse“ und „5./6. Klasse“ spielten die Teams des Bezirks Interlaken um die Qualifikation für den Thunersee-Cup am 31. Januar 2015. Am Ende konnten Future02, Silverstar und HG Ost jubeln: Sie messen sich nächsten Samstag mit Schülermannschaften aus dem ganzen Berner Oberland.


Die späteren Sieger "Future02" auf Torjagd gegen das Team "Blackfire" (gelbes Dress). Foto: Nathalie Kropf, HG Bödeli
Die späteren Sieger "Future02" auf Torjagd gegen das Team "Blackfire" (gelbes Dress). Foto: Nathalie Kropf, HG Bödeli

„Wäre ich noch einmal jung, würde ich viel früher mit Handball spielen beginnen. Nutzt eure Chance!“ sagte HGB-Präsident Simon Margot an der Rangverkündigung. Er dankte den Eltern und Lehrkräften für ihr Engagement und den HGB-Spielerinnen und -Spieler für Dienste vor, während und nach dem Turnier. Insgesamt waren 16 Personen als Schiedsrichter, Zeitnehmer, Speaker oder in der Festwirtschaft im Einsatz. Am Schluss konnten alle Schüler eine kleine Erinnerung mit nach Hause nehmen. Die 67 Preise wurden von der Papeterie Bhend, dem Choco Chalet, den Jungfraubahnen und der Schilthornbahn zur Verfügung gestellt.


HGB-Präsident Simon Margot erinnert sich an seine eigene Zeit als aktiver Handballer. Foto: Rafael Borter, HG Bödeli
HGB-Präsident Simon Margot erinnert sich an seine eigene Zeit als aktiver Handballer. Foto: Rafael Borter, HG Bödeli

Drei Siege am Heimspieltag

Nach dem Schülerturnier war für die HG Bödeli noch lange nicht Feierabend: In der Bödelibadhalle standen fünf Partien auf dem Spielplan. Der Auftakt durch die U15 gelang leider nicht, sie verloren 28:43 gegen Lyss. Die U17-Junioren machten es besser und landeten einen 40:22-Kantersieg, die 2.-Liga-Herren gewannen ebenfalls klar mit 25:14. Das zweite Herrenteam musste in letzter Sekunde gegen den BSV Bern Muri 4 noch den Ausgleich zum 25:25 hinnehmen. Für einen positiven Abschluss dieses Handballtages sorgten die HGB-Damen: Sie zeigten eine tolle Teamleistung und besiegten Espace Handball 24:16.

 

Ranglisten

Rangliste 3./4. Klasse

1. Future 02 *

2. HGB + Friends

3. Creepers

4. Blackfire

5. HGB Selection

6. Fireteam

Rangliste 5./6. Klasse

1. Silverstar *

2. HG Ost *

3. Die 7 Monster

4. Gabanachabi

5. Affengang


* Qualifiziert für Thunersee-Cup vom 31. Januar 2015 in Thun


Fotos

Teamfotos Schülerturnier

Team "Silverstar" - 1. Platz, 5./6. Klasse
Team "Future02" - 1. Platz, 3./4. Klasse
Team "HG Ost" - 2. Platz, 5./6. Klasse
Team "HGB + Friends" - 2. Platz, 3./4. Klasse
Team "Die 7 Monster" - 3. Platz, 5./6. Klasse
Team "Creepers" - 3. Platz, 3./4. Klasse
Team "Blackfire" - 4. Platz, 3./4. Klasse
Team "Gabanachabi" - 4. Platz, 5./6. Klasse
Team "Affengang" - 5. Platz, 5./6. Klasse
Team "HGB Selection" - 5. Platz, 3./4. Klasse
Team "Fireteam" - 6. Platz, 3./4. Klasse

Impressionen Schülerturnier

Impressionen Schülerturnier - Foto: Tim Alscher
Impressionen Schülerturnier - Foto: Tim Alscher
Impressionen Schülerturnier - Foto: Tim Alscher
Impressionen Schülerturnier - Foto: Tim Alscher
Impressionen Schülerturnier - Foto: Tim Alscher
Impressionen Schülerturnier
Impressionen Schülerturnier
Impressionen Schülerturnier
Impressionen Schülerturnier
Impressionen Schülerturnier
Impressionen Schülerturnier
Impressionen Schülerturnier

Um ein Bild in höherer Auflösung zu erhalten, Bild anwählen und Link "Dieses Foto auf Flickr ansehen" wählen. Dort stehen verschiedene Grössen zur Verfügung.

 

Alle Fotos sind auch hier aufrufbar:

flickr.com/hgboedeli


Text: Nathalie Kropf, HG Bödeli

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner