Kantersieg im ersten Heimspiel der Rückrunde

Im Spitzenkampf gegen die SG LakeSide Steffisburg­/Wacker liessen die Bödeli-­Junioren dem Gegner mit einer tollen Leistung keine Chance. Sie siegten 40:22.


Hochmotiviert und endlich einmal vollzählig angetreten, wollte man unbedingt gewinnen und dem Heimpublikum attraktiven Handball bieten. Obschon Bödeli die klar bessere Manschaft auf dem Feld war, konnte man die Thuner bis zur zwanzigsten Minute resultatmässig zu wenig distanzieren. Nach dem Timeout beim Spielstand von 11:8 stellte man auf eine offensive 3:2:1-Deckung um und kam dadurch zu mehr Gegenstosstoren. Die LakeSide-Spieler, die mit nur einem Auswechselspieler angetreten waren, hatten dem schnellen Gegen-
stossspiel der Bödeler nichts mehr entgegenzusetzen und so lag man in der Pause mit zehn Toren in Front.

Das Timeout brachte die Wende: Die HGB-U17 feierte einen ungefährdeten 40:22-Sieg. Foto: Nathalie Kropf, HG Bödeli
Das Timeout brachte die Wende: Die HGB-U17 feierte einen ungefährdeten 40:22-Sieg. Foto: Nathalie Kropf, HG Bödeli


Geheimwaffe Gegenstoss
Gute, konzentrierte Trainingsbesuche und vermehrtes Gegenstosstraining in der Rückrunde zahlten sich aus: Grundstein für den hohen Bödeli­-Sieg waren die vielen, von Torhüter Nils Fuchs nach guten Paraden lancierten Gegenstosstore. Die Statistik der Gegenstosstore sprach für sich: 14:0 für Bödeli. Aber auch im normalen Angriffsspiel sah man schöne Spielzüge und Tore. In der Verteidigung wurde über die gesamte Spieldauer gut gekämpft und so hatten die Gäste gegen diese super Mannschaftsleistung der HGB-Junioren nie die geringste Chance zum Sieg.

Mit solchen Leistungen und ohne Verletzungen werden die U­17-Junioren in den nochausstehenden Partien sicher immer als Favoriten auf den Platz gehen.


Matchtelegramm

U­17-Junioren Promotion, HG Bödeli - SG LakeSide Steffisburg - Wacker 40:22 (20:10)
Datum: Samstag, 24. Januar 2015
Ort: Unterseen, Sporthalle Bödelibad

HG Bödeli: Fuchs Nils (Tor); Almeida Ruben (4), Bischoff Nicholas (4/1), Claes Jari (9/1), Dänzer Adrian (2), Hirt Leander (1), Kappeler Jonas (4), Katharavelu Subananth (3), Martinez Roman (12/1), Schmocker Sandro, Wanner Lars (1).


Misch Martinez

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner