U15: Weniger ausgeglichen als im Hinspiel

Entgegen dem Spiel vom letzten Samstag in der Bödelihalle verlief die Partie der HGB-U15 den gleichen Gegner Handball Emme in Burgdorf unerwartet einseitig.

 

Benny Berger gelang ein glattes "Stängeli": Er warf gegen Emme zehn Tore. Archivbild: Ueli von Allmen
Benny Berger gelang ein glattes "Stängeli": Er warf gegen Emme zehn Tore. Archivbild: Ueli von Allmen

 

Die U15 der Handballgruppe Bödeli konnte gegen Handball Emme durch eine gute Verteidigung in der ersten Halbzeit eine klare Führung aufbauen, weil die Chancen im Angriff genutzt wurden. Durch das schnelle Angriffsspiel des HGB wurden Lücken geschafft und auch genutzt. Der Spielstand nach der ersten Halbzeit lautete verdient 19:10 für die Gäste aus dem Oberland.

 

In der zweiten Halbzeit waren beide Teams müde und machten dadurch Fehler. Diese Fehler konnten jedoch auf beiden Seiten nicht genutzt werden und so blieb das Spiel ausgeglichen. Die HGB konnte aber die Führung behalten und gewannen das Spiel hochverdient klar mit 34:23. Vor Wochenfrist hatte die HGB-U15 sich den 23:21-Sieg gegen den gleichen Gegner noch härter erarbeiten müssen (siehe Matchbericht "Eine enge Angelegenheit").

 

Benny Berger und Roger Wolf gelangen zweistellige Torerfolge, dadurch wurden sie beide über lange Zeit des Spieles manngedeckt. Dies wiederum machte Platz für die anderen Spieler der HGB, die diese nutzen konnten. Die beiden Torhüter Flurin Platz und Nico Burger gewannen das Goalieduell gegen den Emme-Schlussmann deutlich für sich. Einzig die vielen technischen Fehler trübten diesen Erfolg ein wenig, daran kann aber gearbeitet werden. Dem U15-Team fehlt in den verbleibenden zwei Spielen nur noch ein Punkt, um die Gruppe als Sieger abzuschließen.

 

Matchtelegramm

U15 Promotion, Handball Emme - HG Bödeli 23:34 (10:19)

Datum: Samstag, 1. April 2017

Ort: Burgdorf, Sporthalle Lindenfell

 

HG Bödeli: Burger Nico, Platz Flurin; Arsalan Säwin (2 Tore), Balmer Anja, Baumann Jan, Berger Benny (10), Lehman Avery (2), Minder Carmen, Schärz Nico (3), Wegmann Lorena (4/1), Widmer Alex (2), Wolf Roger (11), Zurbuchen Martina.

 

Autor: Roger Wolf

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner