Herren: Deutliche Niederlage beim letzten Spiel der Rückrunde

Der HG Bödeli spielt in Bern gegen den TV Länggasse Bern 3 und verliert bitter mit fast 10 Toren Differenz. 

In den ersten Minuten war das Spiel ausgeglichen und beide Teams erzielten abwechselnd Tore. Nach wenigen Minuten konnte sich der TV Länggasse einen Vorsprung von drei bis vier Tore verschaffen. Der HG Bödeli wechselte zwischenzeitlich von einer 6 – 0 auf eine 5 – 1 Verteidigung. Nachdem dies keine positive Wirkung gezeigt hatte, wechselten sie zurück zur 6 – 0 Defensive. Kurz vor Schluss der ersten Halbzeit konnte der HGB durch mehrere Ballgewinne in der Verteidigung und mehreren Gegenstössen einen fünf Tore Rückstand aufholen und konnte sogar die Führung übernehmen. Nach 30 Minuten Spielzeit war das Zwischenresultat (14:15)

 

 

Nach der Pause kamen beide Teams mit neuer Motivation ins Spiel. Der HG Bödeli konnte das schnelle Spiel, welches sie vor der Pause zeigten, nicht fortführen und das Spiel kippte wieder ins alte Muster. Der TV Länggasse war die dominierende Mannschaft und konnte erneut die Führung übernehmen und den Vorsprung auf mehrere Tore erweitern. Durch mehrere Zeitstrafen in kurzer Zeit seitens HGB konnte der TVL durch mehrere Gegenstösse ihren Vorsprung erweitern. Der Vorsprung wurde so gross, dass der HG Bödeli keine Chance mehr zum Aufholen hatte. Somit war das Endresultat nach 60 Minuten Spielzeit (36:27). Diese Niederlage ist ein bitteres Ende einer sonst erfolgreichen Saison des HG Bödeli. Die Niederlage ändert in der Sicht der Bödeler nichts und sie sind weiterhin für die Aufstiegsspiele qualifiziert. Hingegen für den TV Länggasse hat der Sieg eine grosse Bedeutung. Durch das gewonnene Spiel sind sie vom möglichen Abstieg nicht mehr betroffen.

Matchtelegramm:

 

TV Länggasse Bern 3 – HG Bödeli 36:27 (14:15)

Datum: Samstag, 23.04.2022

Ort: Bern Spitalacker 1-3

 

 

HG Bödeli: Berger Benny (3), Burger Steven (2), Egloff Kevin (1), Kohler Silvan, Margot René (3), Marti Luca, Martinez Pavel (6), Martinez Roman (6), Schmidt Luca, Widmer Alex, Wolf Patrick (3), Wyler Domenik (3). 

Autor: Kohler Silvan

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Concordia Partnerschaft

Partner