Herren: Auswärts Niederlage gegen Bern

Die HG Bödeli spielt auswärts gegen den BSV Bern und verliert mit vier Toren. 

Zu Beginn war das Spiel ausgeglichen und beide Mannschaften konnten mehrere Tore erzielen. Der Match blieb in den nächsten Minuten spannend, weil beide Seiten gute Aktionen im Angriff sowie in der Verteidigung zeigten. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnte der BSV Bern durch gute Leistung des Torhüters und diverse Fehler des HGB in Führung gehen. Bis zur Pause konnten sie ihre Führung halten, jedoch war der HG Bödeli dicht auf den Fersen. Der Zwischenstand in der Pause lag bei 12:11.

 

 

Nach der Pause kamen beide Teams mit neuer Kraft ins Spiel. Der BSV Bern konnte mit mehreren Gegenstössen in kurzer Zeit ihre Führung auf etwa fünf Tore ausbauen. Nach diesem Einbruch des HG Bödeli war das Spiel wieder ausgeglichen jedoch gelang es durch vermehrte Fehler im Angriff dem HGB nicht den Rückstand aufzuholen. Mehrere Male verringerten sie den Rückstand auf drei Tore konnten aber bis zum Schluss die Partie nicht mehr drehen. Darum Gewann der BSV Bern nach 60 Minuten intensiven Handball das Spiel mit 25:21. 

Matchtelegramm:

 

BSV Bern 4 – HG Bödeli 25:21 (12:11)

Datum: Samstag, 19.03.2022

Ort: Gümligen Mobiliar Arena

 

 

HG Bödeli: Berger Benny (3), Burger Steven (1), Eggenberger Nick, Egloff Kevin (1), Kohler Silvan, Marti Luca (1), Martinez Roman (5), Simmler Florian (3), Widmer Alex, Wolf Patrick (4), Wyler Domenik (1), Martinez Pavel (2).

Autor: Kohler Silvan

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Concordia Partnerschaft

Partner