U17: Ein weiterer Sieg für HG Bödeli

Nach den erfolgreichen Spielen die Bödeli geliefert hat, gewannen sie am Samstag, 05.03.22 wieder ein Spiel gegen BSC Grosshöchstetten.

Die ersten zehn Minuten waren sehr ausgeglichen und so stand es 7:7. Danach konnten wir uns steigern und spielten immer wie besser. Der HGB war dem BSC Grosshöchstetten am Schluss der ersten Halbzeit überlegen. Das Halbzeit-Resultat war 16:11 für HG Bödeli.

 

 

 

In der zweiten Halbzeit hat Bödeli direkt besser gespielt als am Anfang der ersten Halbzeit. Und so hatte HG Bödeli nach 15 min einen Vorsprung von 6 Toren. Im Verlauf der Zeit spielten wir immer wie besser. Dadurch wurde der Vorsprung immer wie mehr ausgebaut. Dank dem starken HGB und nur 5 Feldspielern des BSC Grosshöchstetten, konnten wir deutlich mit 31:21 gewinnen. 

Matchtelegramm:

 

MU17P S2-04 HBC Münsingen – HG Bödeli 21:31 (11:16)

Datum: Samstag, 05.03.2022

Ort: Unterseen Bödeli-Bad

 

 

HG Bödeli: Sterchi Felix (0), Berger Cedric (1), Uberti Zaël (0), Reusser Lars (19), Porqueddu Anthony (0), Kopp Alex (6), Uhlmann Nils (1), Obretkovic Nikola (1), Dias Silva Tiago (0), Cunha Silva Tiago (3).

Autor: Obretkovic Nikola

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Concordia Partnerschaft

Partner