U17: Klarer Heimsieg für die HGB

Nach 3 ungeschlagenen Spielen stand für die HG Bödeli als nächster Gegner Länggasse Bern an. Diese waren genauso seit 3 Spielen ungeschlagen und man wusste, dass dies ein spannendes Spiel sein würde.

Mit schnellen drei Toren führte die HGB nach wenigen Minuten. Jedoch ließen die Berner nicht lange auf sich warten und begannen nach und nach Tore zu machen. Überholt wurden die Bödeler zwar nie, jedoch wurde es nach den ersten zehn Minten spannender, als der Vorsprung immer kleiner und kleiner wurde. Zum Ende der zweiten Halbzeit konnte aber die HGB nochmals gas geben und so stand es 15:10 in der ersten Halbzeit.

 

Nach der Halbzeit ließen die Bödeler nicht lange auf sich warten und schossen gleich zehn Tore ohne auch nur ein einziges Gegentor. Die HGB drückte unermüdlich aufs Tempo und konterte die Gäste gnadenlos aus. Als es in der fünfzigsten Minute bereits 30 Tore für die HGB anzeigte, wurde nicht halt gemacht und in den Letzten zehn Minuten dieses eindeutigen Matches noch die 40 vollgemacht. Die HGB gewann souverän dank der vollen Leistung jedes einzelnes und einem gutem Heimpublikum.

 

Matchtelegramm:

 

Junioren U17 Promotion S2, HG Bödeli SG Handball Bern 40:19 (15:10) 

Datum: Samstag, 30.10.2021

Ort: Unterseen Bödeli-Bad

 

 

HG Bödeli: Berger Cedric (1), Cunha Silva Tiago (2), Dias Silva Tiago (1), Kopp Alex (3), Lehmann Avery (4), Lüthi Flurin (6), Neiger Dominic (4), Obretkovic Nikola (5), Porqueddu Anthony (1), Reusser Lars (9), Sterchi Felix, Uberti Zael (1), Uhlmann Nils (1).

 

 

Autor: Lehmann Avery

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Concordia Partnerschaft

Partner