U17: Zu starker Gegner

Die U17 der HG Bödeli spielte am vergangenen Samstag auswärts gegen PSG Lyss. 

 

Das Spiel begann relativ unspektakulär. Der Gegner hatte viel Platz und nutzte die Torchancen gut aus. So gingen die Lysser früh in Führung. Lyss baute den Vorsprung schnell aus.

Das frühe Timeout durch die HG Bödeli nach rund 10 Minuten erbrachte nicht die gewünschte Wende. Der Gegner spielte zu stark. Der Anschluss war in die Ferne gerückt. Zu viele Fehlpässe, Unkonzentriertheit sowie eine schwache Abwehr führten zu dieser Situation auf der Seite der HG Bödeli.

 

Die PSG Lyss zog nach der Pause auf und davon. Der Vorsprung wurde immer grösser. Kurz vor der Schlussphase wurde das Spiel abwechslungsreicher und interessanter.

Die HG Bödeli konnte einige wertvolle Treffer erzielen und so den grossen Rückstand auf den Gegner verkleinern. Schlussendlich verlor die HG Bödeli das faire Auswärtsspiel mit 27:17 Toren. 

 

Matchtelegramm:

PSG Lyss - HG Bödeli U17 27:17 (14:7)

Datum: Samstag, 08.02.2020

Ort: Lyss, Sporthalle Grien

 

HG Bödeli: Kohler Silvan (TW), Burger Nico (1), Burger Steven (2), Fichter Kai (1), Lehmann Avery (5), Reusser Lars (2), Schärz Nico (3), Stucki Bastian (2), Uhlmann Nils (1).

 

 

Autor: Schärz Nico

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Concordia Partnerschaft

Partner