U17: Gelungener Match gegen Länggasse

U17: Am Sonntag, 2.2.2020, spielte die HG Bödeli gegen Länggasse Bern.

 

 

Die HG Bödeli startete überraschend gut in die 1. Halbzeit. Bereits nach wenigen Minuten hatten die U17 Junioren der HGB einen Vorsprung von mehr als 4 Toren erspielt. Bereits etwa 6 Minuten nach Spielbeginn hatten die Berner bereits drei gelbe Karten bekommen. Aber auch der HGB musste nach 17 Minuten die dritte gelbe Karte hinnehmen.

Die HG Bödeli verteidigte ihren Vorsprung und konnten ihn gar ausbauen. Zur Halbzeit stand es dann 16:8 für den HGB.

 

 

Der Start in die zweite Halbzeit gelang dem HGB jedoch nicht so gut, und so schrumpfte der Vorsprung auf 5 Tore. Danach schienen sie sich wieder zu fangen und spielten wie in der 1. Halbzeit weiter.

In der 47 Minute schliesslich sah ein Berner nach 2 gelben Karten und 3 2 Minuten die rote Karte. Auch in der 2. Halbzeit konnte der HGB den Vorsprung ausbauen. Nach 60 Minuten stand es fest, die HG Bödeli gewann 27:17 gegen den SG Länggasse Bern. 

 

Matchtelegramm

SG Länggasse Bern – HG Bödeli U17 17:27 (8:16)

Datum: Sonntag, 2. Februar 2020

Ort: Gümligen Mobiliar Arena

 

 

HG Bödeli: Kohler Silvan (TW), Regez Jonah (9), Bastian Stucki (6), Burgen Nico (4), Burger Steven (4), Uhlmann Nils (2), Lehmann Avery (1), Schmidt Luca (1), Fichter Kai, Reusser Lars, Schärz Nico

 

 

Autor: Uhlmann Nils

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Concordia Partnerschaft

Partner