Herren: Sieg zum Saisonende

Durch einige personelle Ausfälle hatte die HG Bödeli in den letzten Spielen oft zu kämpfen und lies noch einige Punkte liegen. Das letzte Spiel der Saison hatte keinen Einfluss mehr auf die Tabelle, der erste Platz stand schon sicher. Dennoch war ein Sieg als schönes Saisonende erstrebenswert auswärts bei der SG Crissier-West.

Für einmal gelang es Bödeli gut in die Partie zu starten, Crissier tat sich schwer Torchancen zu kreieren. Schlechte Würfe wurden mit Gegenstössen bestraft, so konnten sich die Bödeler mit 1:6 absetzen. Crissier gelang es aber mit viel Kreuzbewegung die Abwehr auseinader zu ziehen und kam so besser in die Partie, besonders als sich plötzlich im Angriff der HGB Herren vermehrt Fehler einschlichen gelang Crissier wieder der Anschluss zum 9:9. Bei Bödeli löste das natürlich eine gewisse Unsicherheit aus, da man doch so gut gestartet war und nun das Momentum gekippt ist. Nun waren es wieder die Gegenstösse, die Bödeli brauchte, um dies zu korrigieren. Das Timeout der Hausherren brauchte keine entscheidenden Änderungen ins Spiel und so setzten sich die Favoriten aus dem Oberland zur Pause mit 14:19 ab.

 

Das Spiel nach der Pause war vorallem ein hin und her, ohne wirkliche änderungen am Rückstand von Crissier. Die meisten Tore konnten beide Mannschaften in den Kontern erzielen, man merke, dass die Beine müde sind von der ganzen Saison. Beide Teams zeigten nicht den besten Handball den sie in der Lage wären zu spielen. Gegen Ende der Partie wuchs der Vorsprung von Bödeli auf 8 Tore an, da man in den letzten vier Minuten aber noch deren sechs Tore kassierte, konnte Crissier das Endresultat noch auf 31:34 beschönigen. Dies Spielte der HG Bödeli aber keine Rolle mehr, man war froh sich mit einem Sieg in die verdiente Sommerpause zu verabschieden.

 

Der erste Tabellenplatz war zu Beginn der Saison so nicht geplant, da viele junge Spieler neu eingebunden werden mussten. Umso schöner natürlich zu sehen, wie gut dies gelungen ist. Die HG Bödeli wird aber nicht in die Aufstiegsspiele für die 1.Liga gehen und somit nächste Saison erneut in der 2.Liga anzutreffen sein.

Matchtelegramm

Herren 2. Liga, SG Crissier-West – HG Bödeli 31:34 (14:19)

Datum: Samstag, 13.04.2019

Ort: Crissier, Crissier Macrolet

 

HG Bödeli: Anderegg Nino (1) Tore, Bhend Remy (13/6), Calce Sandro, Margot René (2), Marti Luca Tom (2), Martinez Roman (6/1), Simmler Florian (3), Wolf Patrick (3), Wyler Domenik (4).

Autor: Roman Martinez

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Partner