U15: Erfolgreicher letzter Saisionmatch

Am 30.3.2019 spielten die Junioren des HG Boedelis zuhause gegen den TV Länggasse Bern.

Die beiden Mannschaften waren sich am Anfang sehr ebenbürtig und schossen etwa gleich viele Tore. Die Gäste begingen jedoch mehr Fehler in der Defensive was den Bödelern ermöglichte, vier 7 Meter in den ersten 15 Minuten zu schiessen. Bis zur Pause konnten sich die Bödeler eine Führung von fünf Toren erarbeiten. Es stand 11:6.

 

In der zweiten Halbzeit konnte HG Bödeli die Führung halten und ausbauen. Die Berner verloren zusehends an Motivation und die Boedeler gewannen an Motivation. Nicht einmal die Mann Mann Deckung eines Aufbauers konnte dazu führen das die Boedeler unter Druck kamen. In den letzten Sekunden bekamen die Berner noch einen 7 Meter zugesprochen. Der Torwart parierte diesen und so endete der Match 22:15.

Matchtelegramm

HG Bödeli – TV Länggasse Bern 22:15 (11:6)

Datum: Samstag, 30. März 2019

Ort: Unterseen, Sporthalle Bödelibad

 

HG Bödeli: Berger Cedric (1), Fichter Kai Hemi, Kappeler Alina (1), Kohler Silvan Matteo, Kopp Alex, Lehmann Avery Arik (6/1), Lehmann Christoph, Lüthi Flurin León, Neiger Dominic (2), Reusser Lars (4), Stucki Bastian Leon Nico (6/1), Uhlmann Nils, Weinekötter Anna (1), Zurbuchen Martina Sarah (1).

 Autor: Nils Uhlmann

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Partner