Herren: Zuhause doch nicht ungeschlagen!

Das letzte Heimspiel der Saison 2018/19 für unsere Herren Mannschaft der HGB. Platz eins gegen Platz zwei; HG Bödeli gegen SG Steffisburg 2/Wacker. Es gab kaum einen spannenderen Match in der gesamten Saison als diesen. Doch es sollte die verdiente Revanche der Gegner sein, die nach der 23:34 Niederlage zuhause definitiv noch eine Rechnung mit uns offen hatten.

Gleich zu beginn drückten die Gäste mächtig aufs Tempo und spielten einen schnellen Handball. Doch aus dem Rückstand von 1:4 kam es zum 5:9 und dann die Gegenreaktion so dass es nach 17 Minuten Spielzeit plötzlich wieder 9:9 stand. Bis kurz vor der Halbzeit war die Partie von einer ausgeglichenen Menge an Toren und technischen Fehlern geprägt und so war es zur Halbzeit 14:16 und die HGB-Mannschaft wusste, dass dieser Match noch von beiden Parteien gewonnen werden kann. Dementsprechend gab es auch die Kampfansage in der Pause.

Auf den ersten Blick schien man sich wieder gefangen zu haben, denn nach 4 Minuten der zweiten Halbzeit erzielten wir den Ausgleichstreffer. Von da an kämpfte man um jedes einzelne Tor, was auch bis zur 54. Minute gut lief, aber in den entscheidenden fünf Minuten konnten sich die Gäste aus Steffisburg dann durchsetzen und gewannen mit 30:26.

Auf beiden Seiten gab es jedoch einen entscheidenden Faktor, der in diesem Match ausfiel. Die Rede ist vom Torhüter. Auf beiden Seiten kamen die Torhüter kaum zu Paraden und die Bälle flogen fast immer ins Netz. Laut Liveticker gab es gerade mal 5 Paraden im gesamten Spiel, von beiden Seiten zusammengezählt.

Matchtelegramm:

Herren 2. Liga, HG Bödeli – SG Steffisburg 2/Wacker 26:30 (14:16)

Datum: Samstag, 30.03.2019

Ort: Unterseen, Sporthalle Bödelibad

 

HG Bödeli: Berger Benny; Bhend Remy (11/5); Burger Steven; Calce Sandro; Egloff Kevin (5); Margot René (4); Martinez Roman (2); Roth Dominic; Simmler Florian (1); Wolf Patrick Stephan (2); Wyler Domenik (1).

Autor: Sandro Calce

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Partner