U17: Deutlicher Sieg gegen den HS Biel

Am Samstag, 16. Februar, spielte die HG Bödeli gegen den Tabellenletzen HS Biel in der Bödelibad Halle in Interlaken. Die Bödeler gewannen die Partie mit 13 Toren Unterschied.

Die ersten 10 Minuten waren sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften wiesen in der Verteidigung nur wenige Schwachstellen auf. Nach gefühlten 10 Minuten schoss die HG Bödeli endlich das erste Goal. Da die Abwehr der HG Bödeli sehr gute Arbeit leistete kamen die Gegner nur spärlich zu Torchancen. Dadurch ergab sich in der Halbzeit einen klaren Vorsprung. So stand es zur Halbzeit 12:3 für die Bödeler.

 

Die zweite Halbzeit verlief anfangs recht hektisch. Der HS Biel konnte einige Tore erzielen. Doch dadurch liessen sich die Bödeler jedoch nicht irritieren. Durch Systemumstellung und einige Konter bauten die Bödeler die Führung klar aus. Zum Schluss gab es auf der Seite der HS Biel noch einige Strafen.

 

Am Ende dieses Spiels stand es dann deutlich 25:12 für die Bödeler.

Matchtelegramm

HG Bödeli U17 – HS Biel 25:12 (12:3)

Datum: Samstag, 16. Februar 2019

Ort: Unterseen, Sporthalle Bödelibad

 

HG Bödeli: Nino Anderegg (1), Berger Benny (7), Obretkovic Nemanja (3), Burger Steven Marti Luca (5), Widmer Alex (0), Lehmann Avery (0), Stucki Bastian (3), Nico Schärz (1), Burger Nico (TW).

Autor: Nico Schärz

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Partner