U17: Ein erfolgreiches letztes Heimspiel

An ihrem letzten Heimmatch trafen die HG Bödeli U17 auf den TV Länggasse Bern.

Es war ein sehr ausgeglichenes Match am Anfang. Beide Teams spielten Kopf an Kopf, doch die HG Bödeli war immer ein Tor im Rückstand. Doch in der 20. Minute konnten sich die Bödeler befreien und den Spiess umdrehen – ab sofort mussten die Gegner immer nachsetzen. Zur Pause stand es 16:13 für die HG Bödeli.

 

Mit viel Motivation ging die Heimmannschaft in die zweite Halbzeit. Sie war vorne viel konzentrierter und hinten viel massiver. Die HG Bödeli konnte sich richtig befreien und absetzten. Die Gastspieler wurden immer müder und konnten nur noch wenig machen. So stand es zum Schluss verdient 31:26 für die Bödeler.

Benny Berger (3. von rechts) konnte im Spiel gegen TV Länggasse Bern die meisten Tore erzielen. (Häsler Foto Video)
Benny Berger (3. von rechts) konnte im Spiel gegen TV Länggasse Bern die meisten Tore erzielen. (Häsler Foto Video)

Matchtelegramm:

HG Bödeli U17 – TV Länggasse Bern

Datum: Samstag, 24. November 2018

Ort: Unterseen, Sporthalle Bödelibad

 

HG Bödeli: Anderegg Nino (5), Berger Benny (10), Burger Nico, Burger Steven (3), Calce Mauro (TW), Lehmann Avery Arik, Marti Luca Tom (4), Obretkovic Nemanja (4), Regez Jonah, Schärz Nico (5), Stucki Bastian Leon Nico, Widmer Alex.

Autor: Benny Berger

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Partner