U15: Erneuter Sieg für die Bödeler

Am Samstag war die HG Bödeli U15 bereit und motiviert, Espace entgegen zu treten.

Das erste Tor erzielten die Bödeler. Sie verteidigten gut, dazu konnten sie viele Gegenstösse machen. Dank dieser guten Verteidigung erzielten die Espace kein einziges Tor in der ersten Halbzeit. Der Espace machte es zu schaffen, da sie nur einen Auswechselspieler hatten. Dazu waren viele Spieler der Espace unerfahren, dies brachte den Bödelern einen weiteren Vorteil. Nach 30 Minuten stand es 0:18 für die HG Bödeli.

 

Mit gutem Gefühl starteten die Bödeler in die zweite Halbzeit. Dank dem starken Torwart erzielten die Espace bis in die 45. Minute immer noch kein Tor. Wie auch in der ersten Halbzeit konnte die HG Bödeli mit starken Spielzügen schöne Tore erzielen. Leider schwand die Konzentration in den letzten 10 Minuten, dennoch haben die Bödeler über alles gesehen gut gespielt. Verdient gewannen sie mit 5:38.

Matchtelegramm

U15, Espace Handball – HG Bödeli 5:38 (0:18)

Datum: Samstag, 17. November 2018

Ort: Biglen Espace Arena

 

HG Bödeli: Berger Cedric (2), Fichter Kai (1), Kappeler Alina (3), Kohler Silvan (T), Lehmann Avery (8), Lehmann Christoph, Lüthi Flurin (1), Neiger Dominic (3), Stucki Bastian (7), Ulmann Nils (2), Wegmann Lorena (6), Zurbuchen Martina (5).

Autorin: Martina Zurbuchen

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Partner