U15: Deutlicher Heimsieg

Entgegen dem Spiel in Bern verlief die Partie der HGB-U15 überraschend gut – Sie spielten gegen den HBC Münsingen Mixed.

Leider gab es in der ersten Halbzeit zu viele Einzelaktionen und das Spiel war zu inaktiv, trotzdem bestimmten die Bödeler schön früh das Spiel. Der Abstand zum Gegnerteam wurde immer grösser. Das Schlussresultat der ersten Halbzeit war 13:5 für die HG Bödeli.

 

In der zweiten Halbzeit schossen die Bödeler Tor um Tor. Die Gegner hingegen nicht, denn die Bödeler machten es ihnen mit ihrer starken Verteidigung sehr schwer. Jedoch patzte die HGB U15 nochmals, was ihnen unnötige Tore einbrachten. Dennoch blieb die HG Bödeli deutlich im Vorsprung. Am Ende stand es 26:7.

Matchtelegramm

HG Bödeli U15 – HBC Münsingen Mixed 26:7 (13:5)

Datum: Samstag, 20. Oktober 2018

Ort: Unterseen, Sporthalle Bödelibad

 

HG Bödeli: Berger Cedric (1), Fichter Kai, Kappeler Alina (2), Kohler Silvan (T), Lehmann Avery (9), Lüthi Flurin, Neiger Dominic (2), Reusser Lars (3), Stucki Bastian (5), Uhlmann Nils (1), Wegmann Lorena (2), Weinekötter Anna, Zurbuchen Martina (1)

Autorin: Martina Zurbuchen

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Partner