U17: Schon wieder eine knappe Niederlage

Am Samstag, 24. März, war die U17 Mannschaft der Handballgruppe Bödeli bei den HV Herzogenbuchsee zu Besuch.

Die erste Hälfte der ersten Halbzeit hat die HGB verschlafen. Schon nach 20 Minuten waren sie mit sieben Toren im Rückstand. Die Gegner konnten oftmals von 9 Metern abschliessen und es gab meitsens ein Tor. Im Angriff brauchte das Team auch viel Zeit, den Torhüter zu «lesen». Jedoch legten die Bödeler dann doch noch den Schalter um und verringerten den Rückstand bis zur Pause auf 16:19.

Der Start in die zweite Halbzeit gelang dann sehr gut und die HGB konnte bis auf zwei Tore aufschliessen. Der Gegner war allerdings wieder wach geworden und verwaltete den Vorsprung gut. Die Bödeler liessen auch wieder etwas nach. Herzogenbuchsee baute bis zum Schluss den Vorsprung wieder auf 29:26 aus und gewann so das Spiel.

Matchtelegramm

U17, HV Herzogenbuchsee - HG Bödeli 29:26 (16:12)
Datum: Samstag, 24. März 2018
Ort: Herzogenbuchsee, Mittelholz

 

HG Bödeli: Anderegg Nino, Berger Benny (8), Burger Nico (1), Burger Steven (5/3), Calce Mauro, Calce Sandro, Daskiran Berat Baris (3), Marti Luca Tom (2), Roth Dominic (4), Widmer Alex.

Autor: Dominic Roth

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner