U15: Knappe Niederlage gegen Wacker

Am Samstag spielte die U15-Mannschaft der HG Bödeli in der Bödelibadhalle gegen Wacker Thun

Das Spiel begann sehr ausgeglichen. Beide Teams spielten in der ersten Halbzeit ausgeglichenen und spannenden Handball. Trotz vielen Torchancen und guter Abwehrarbeit lautete das Pausenresultat 11:11.

Nach der Pause ging das Spiel ohne grosse Torchancen hin und her. Unkonzentriertheit und ungenaue Bälle führten dazu, dass der Gegner einen Vorsprung aufbauen konnte. Gegen Ende des Spiels wurden viele Strafen auf beiden Seiten verteilt. Den Vorsprung konnte die HG Bödeli leider nicht mehr aufholen. Das Team von Wacker Thun gewann den spannenden Match mit 18:22 Toren.

Matchtelegramm

HG Bödeli U15 – Wacker Thun 2 18:22 (11:11)

Datum: Samstag, 24. März 2018

Ort: Unterseen, Sporthalle Bödelibad

 

HG Bödeli: Silvan Kohler (TW), Flurin Platz (TW), Alina Kappeler (1), Avery Lehmann (5), Carmen Minder (1), Obretkovic Nemanja (8), Nico Schärz (2), Bastian Stucki (1), Lorena Wegmann (0), Martina Zurbuchen (0)

Autor: Nico Schärz

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Partner