U17: Trotz grosser Bemühung kein Sieg

Vergangenen Samstag war die U17-Mannschaft der HG Bödeli in Köniz zu Besuch.

Zu Beginn spielten beide Mannschaften auf gleichem Niveau. Das Spiel ging sehr schnell hin und her. Der Gastgeber war schnell in Führung und der Gast trottete immer hinterher. Der Unterschied war nie höher als vier Tore. Die Bödeler waren immer nah dran den Ausgleich zu erspielen. Zur Halbzeit stand es 17:13.

 

Motiviert ging die HG Bödeli in die zweite Halbzeit. Anfangs hatten sie die Überhand – doch das hielt nicht lange. Die zweite Halbzeit verlief fast wie die erste. Mit ein paar Fehlern vom Gast konnte der Gastgeber auf 31:28 erhöhen und so auch gewinnen.

Matchtelegramm

SG Future-Club 72 – HG Bödeli U17 31:28 (17:13)

Datum: Samstag, 17. Februar 2018

Ort: Bern, Köniz

 

HG Bödeli: Calce Mauro (TW), Calce Sandro (TW), Berger Benny (1), Burger Nico (3), Burger Steven (4), Daskiran Berat Baris (7), Marti Luca Tom (1), Obretkovic Nemanja (1), Roth Dominic (10), Widmer Alex (0) und Schärz Nico (1).

Autor: Benny Berger

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner