Damen: Motiviert trotz Niederlage

Die HGB-Damen hatten am Samstagnachmittag die Rückrunde gegen die PSG Lyss. Sie begannen das Spiel top motiviert. Sie liessen sich nicht vom schnellen Tempo des PSG Lyss anstecken. Leider reichten die Motivation und der Einsatz nicht um das Spiel für sich zu entscheiden.

In der ersten Halbzeit waren die HGB-Damen 10 Tore hinter den Gegnerinnen. Jedoch liessen sie den Kopf nicht hängen und kämpften weiter.

 

Nach der Pause hatten die Twister-Girls etwas Mühe in das Spiel zu finden. Nach einigen Minuten erzielten sie ihre nächsten Tore. Dies gab ihnen wieder die nötige Motivation. Leider passierten gegen Ende des Spiels zu viele Fehlpässe, welche den Gegnerinnen die Torchancen erleichterten. Trotz verlorenem Spiel (37:17) sind die HGB-Damen stolz auf ihren Teamgeist.

Matchtelegramm

Damen 3. Liga, PSG Lyss - HG Bödeli Damen 37:17

Datum: Samstag, 9.12.2017

Ort: Lyss, Grien

 

HG Bödeli: Fischer Nicole, Graf Jacqueline (3), Schnyder Caroline, Lekaj Agnesa (4), Oliveira Munhoz Ana (5), Angela Troxler, Zurbuchen Martina, Wyss Marion (5), Wüthrich Eveline.

Autor: Angela Troxler

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Partner