U15: Wacker war stärker

Am Samstag spielten die U15 der HG Bödeli gegen Wacker Thun. Leider hat es diesmal nicht für einen Sieg gereicht.

Die Bödeler hatten starke Anfangsminuten. Sie schossen ein Tor und kassierten keines. Doch dann liessen sie nach und das nutzten die Thuner aus. Von diesem Zeitpunkt an lagen die Bödeler nur noch hinten. Nach dem Pausenresultat 8:12 hofften die Bödeler immer noch auf einen Sieg, doch daraus wurde nichts. Das Endresultat, 10:18 für die Thuner, war nicht gerade erfreulich für die Bödeler.

Matchtelegramm

U15 Promotion S1, HG Bödeli – Wacker Thun 2 10:18 (8:12)

Datum: Samstag, 25. November 2017

Ort: Bödelibadhalle Unterseen

 

HG Bödeli: Platz Flurin (TW), Silvan Kohler (TW); Berger Benny (4/2), Baumann Jan, Kappeler Alina (2), Lehmann Avery (1), Minder Carmen, Regez Jonah, Schärz Nico, Stucki Bastian, Wegmann Lorena, Zurbuchen Martina (3).

Autor: Alina Kappeler

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner