U15: Knapper Sieg gegen Wacker

Am Samstag spielten die U15 der HG Bödeli gegen Wacker Thun. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen konnten die Bödeler die Partie für sich entscheiden.

HG Bödeli erzielte das erste Tor. Die Verteidigung der Bödeler wurde von Zeit zu Zeit besser. Wacker Thun war sehr siegessicher, doch HGB überraschten sie – die Torverhältnisse blieben nie weit auseinander. In der ersten Halbzeit endete mit 12:11 für HGB. Dies gab HG Bödeli Mut. Die zweite Halbzeit wurde angepfiffen und HGB kämpfte weiter. Es war ein Kopf an Kopf Rennen, jedoch behielt HG Bödeli fast immer die Führung. Am Ende konnten sich die Interlakner über einen knappen 20:19 Sieg freuen.

Autor: Thomas Wegmann

 

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner