U15: Wieder ein Sieg

Am vergangenen Samstag empfing die U15-Mannschaft der HG Bödeli den HBC Ins. Am Anfang lief das Spiel noch nicht wirklich gut, die HGB konnte aber mithalten. Bei beiden Teams gab es nicht viele Tore. Zur Pause stand es 8:8 unentschieden.

 

Nach der Pause zeigten beide Teams nochmals vollen Einsatz. Die HGB machte aber weniger Fehler. So konnten die Gäste aus Ins nur noch ein Tor erzielen. Die HGB hingegen hörte nicht auf, Tore zu schiessen und setzte sich schliesslich mit 18:9 deutlich durch.

 

Damit gelingt der HGB-U15 in der Rückrunde im dritten Spiel der dritte Sieg.

 

Das U15-Team der HG Bödeli, hier Lorena Wegmann, konnte sich in der zweiten Halbzeit steigern. Archivbild: Ueli von Allmen
Das U15-Team der HG Bödeli, hier Lorena Wegmann, konnte sich in der zweiten Halbzeit steigern. Archivbild: Ueli von Allmen

Matchtelegramm

U15-Promotion, HG Bödeli - HBC Ins 18:9 (8:8)

Datum: Samstag, 11. Februar 2017

Ort: Unterseen, Sporthalle Bödelibadhalle

 

HG Bödeli: Burger Nico; Baumann Jan, Berger Benny (6 Tore), Obretkovic Nemanja (2), Platz Flurin, Riesen Kevin (2), Schärz Nico (1), Stübi Anita, Wegmann Lorena (2), Widmer Alex (2), Zurbuchen Martina (3).

 

Autor: Jan Baumann

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner