Herren: Torspektakel mit Sieg

Die HG Bödeli konnte auch vom erfahrenen BSV Bern Muri 3 nicht gestoppt werden. Nach zwei torreichen Halbzeiten siegten die HGB-Herren mit 36:33. Dies ist das fünfte in Folge gewonnene Spiel.

Die HGB-Herren reisten mit der Gewissheit, die letzten vier Partien in Serie gewonnen zu haben, in die Hauptstadt. Schon in der ersten Halbzeit war das Tempo sehr hoch, in der Verteidigung hatten die Bödeler Mühe, den wendigen Kreisläufer vom BSV Bern Muri in den Griff zu bekommen. Im Angriff konnten die HGB-Rückraumachse mit Remy Bhend, Jens Weinekötter und Dimas Guerra, oft auch durch die zweite Welle, für schöne Tore aus dem Rückraum sorgen. Dank einem harten Kampf lagen die HGB-Herren zur Halbzeit mit 18:16 in Vorsprung.

 

Jens Weinekötter veranlasste mit seinen Toren den Gegner zu einer Manndeckung. Archivbild: Ueli von Allmen
Jens Weinekötter veranlasste mit seinen Toren den Gegner zu einer Manndeckung. Archivbild: Ueli von Allmen

Keine Strafen

Durch die Manndeckung auf Jens Weinekötter in der zweiten Halbzeit, hatte vor allem Remy Bhend viel Platz. Er war mit zehn Toren Topscorer der HG Bödeli. Die Manndeckung beeindrucke die Bödeler nicht, sie schossen auch in der zweiten Halbzeit 18 Tore. Es gelang nun auch durch einfache Gegenstösse der Flügelspieler zum Torerfolg zu kommen. Beim Gegner war nun Reto Hess der Offensiv-Faktor, er war an fast jedem Tor beteiligt. Auch wenn die Verteidigung der Bödeler nicht immer sehr stabil war, blieb man ruhig und holte sich im ganzen Spiel keine einzige Zeitstrafe, schon das Wochenende zuvor gegen Köniz blieb man von Strafen verschont.

 

Am Schluss gewann die HG Bödeli verdient mit 36:33 Toren. Sie sind durch diesen Sieg in der Rangliste immer noch auf Platz zwei.

 

Matchtelegramm

Herren 2. Liga, BSV Bern Muri 3 - HG Bödeli 33:36 (16:18)

Datum: Samstag, 26. November 2016

Ort: Bern, Sporthalle Spitalacker

 

HG Bödeli: Häsler Jan, Sieber Florian; Bhend Remy (10 Tore), Egloff Kevin (4), Guerra Dimas (7/1), Hemmi David (1), Margot René, Martinez Pavel (2), Martinez Roman (1), Simmler Florian, Weinekötter Jens (9), Wyler Domenik (1).

 

Autor: Roman Martinez/ngg

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nöldy (Donnerstag, 01 Dezember 2016 08:02)

    weiter so!

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner