U15: Niederlage in der Hauptstadt

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison trat das U15-Team der HG Bödeli gegen den TV Länggasse Bern an. Dieses Mal in Bern.

 

An diesem wettermässig tollen Herbsttag fanden leider nur wenige Zuschauer den Weg in die Halle, um die HGB anzufeuern. Trotzdem waren alle angespannt, um noch einmal gegen den Gegner zu gewinnen. Am Anfang der ersten Halbzeit verlief das Spiel ausgeglichen, mal schossen die Stadtberner ein Tor, mal die Bödeler. Aber in der Halbzeit war das Ergebnis zu Gunsten des Gegners.

 

In der Pause stellte Trainerin Weinekötter auf eine defensivere Verteidigung um. In der zweiten Hälfte lief es trotzdem nicht so gut für die HGB, die Vorgaben konnten nicht umgesetzt werden. Am Ende verloren die HGBler das Spiel mit 18:21. Da wäre sicher mehr dringelegen.

 

Matchtelegramm folgt

Autor: Flurin Platz/ngg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner