Der Brienzer Vik Glatthard unterschreibt Vertrag für zwei Jahre bei Wacker Thuns Fanionteam

Der Brienzer Vik Glatthard, in der HG Bödeli gross geworden, wird in den nächsten zwei Saisons für Wacker Thun in der Swiss Handball League auflaufen. 

 

Viktor Glatthard. Bild: TV Steffisburg Handball
Viktor Glatthard. Bild: TV Steffisburg Handball

Viktor Glatthard aus Brienz verbrachte seine Juniorenjahre bei der Handballgruppe Bödeli ehe es ihn nach Thun in die Juniorenbewegung "Lakeside" von Wacker Thun zog. In den letzten Saisons spielte er für das Farmteam von Wacker Thun, den TV Steffisburg, zuerst in der 1. Liga und dann in der NLB. 

 

Bereits in der laufenden Saison konnte Vik NLA-Luft schnuppern und die eine oder andere Partie für Wacker Thun spielen. Nun folgt also der logische, definitive Schritt ins NLA-Team, Glatthard hat gemäss Jungfrau Zeitung einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. 

 

Damit ist Vik nach Toni von Allmen und Remy Bhend bereits der dritte Spieler der HG Bödeli in den letzten zehn Jahren, der den Sprung in ein NLA-Kader schafft.

 

Wir gratulieren Vik herzlich!

 

Autor: Nathalie Günter (ngg)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner