U15: Seit acht Spielen ungeschlagen

Die HGB-U15 gewinnt das Auswärtsspiel in Büren mit 24:18. Damit ist das Team von Düfti Bhend seit Beginn der Promotionsrunde ungeschlagen.

 

Der Match zwischen dem HBC Büren und der HG Bödeli startete ausgeglichen. Halbzeit. Nach ein paar Minuten konnte das U15-Team eine Führung erarbeiten, die es bis zum Schluss nicht wieder hergeben würde. Das Spiel war von Anfang an aggressiv und es gab einige gelbe Karten und Penaltys mit folgenden Zwei-Minuten-Strafen.

 

In der Verteidigung lief es der HGB von Anfang an sehr gut und der Gegner hatte Mühe, Tore zu schiessen. Im Angriff jedoch unterliefen dem HGB-Team einige Fehler wie schlechte Abschlüsse oder Ballverluste. In den letzten zehn Minuten liessen die Gäste in der Verteidigung nach und Büren konnte noch ein paar Tore erzielen. Denoch gewannen die HG Bödeli mit einem Vorsprung von sechs Toren (24:18).

 

 

Matchtelegramm folgt.

 

Autor: Nino Anderegg/ngg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner