U15: 28:7-Kantersieg "ennet" dem Lötschberg

Der Auftakt in die Rückrunde ist der HGB-U15 geglückt: Das Team gewinnt auswärts in Visp klar und deutlich mit 28:7.

 

In der Rückrunde tritt die HGB-U15 in der Promotionsgruppe 2 an und trifft damit auch auf neue Gegner. Am vergangenen Samstag mussten die Juniorinnen und Junioren durch den Lötschberg nach Visp reisen. In der ersten Halbzeit gab es in der Bödeler Verteidigung am Anfang Probleme mit der Absprache. Deshalb schossen die Visper in den ersten Minuten zwei Tore, danach gelang ihnen kein Durchkommen mehr. Nach den ersten zehn Minuten konnte die HGB-U15 ihre Führung ausbauen. Das Team traute sich von Anfang an, Druck im Angriff auszuüben. Dies war in der Vorrunde noch eine Schwäche der HGB gewesen. Zur Pause stand es 14:2 für Bödeli.

 

 

Steven Burger war mit sechs Treffern der erfolgreichste HGB-Werfer. Archivfoto: Ueli von Allmen
Steven Burger war mit sechs Treffern der erfolgreichste HGB-Werfer. Archivfoto: Ueli von Allmen

 

Der Start in die zweiten dreissig Minuten verlief gut. Innert fünf Minuten gelang der HG Bödeli vier Tore. Den Spielerinnen und Spieler unterliefen nicht viele technische Fehler - was ebenfalls eine Steigerung zur Vorrunde ist. Jedoch konnten die Visper die HGB auch nicht richtig fordern, das Toreschiessen fiel dem Gästeteam leicht. In den letzten fünf Minuten liess dann die Konzentration etwas nach, die Chancenauswertung hätte an diesem Tag ebenfalls besser sein können. Trotzdem gelang der HGB ein 27:8-Kantersieg in Visp.

 

Matchtelegramm

U15-Junioren Promotion, SG Visp-Visperterminen 2 - HG Bödeli 8:27 (2:14)

Datum: Samstag, 16. Januar 2016

Ort: Visp, Turn- und Sporthalle

 

HG Bödeli: Mauro Calce; Nino Anderegg (4 Tore), Ronja Balmer, Benny Berger (1), Nico Burger, Steven Burger (6), Frédéric Kämpfer (4), Luca Tom Marti (2), Nemanja Obretkovic, Balint Séres, Dominic Roth (5), Emily Thea Weinekötter (3), Alex Widmer, Roger Wolf (2)

Autor: Nino Anderegg

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner