Herren: Mit einer Niederlage gestartet

Die Herrenmannschaft der HG Bödeli hatte das erste Spiel der Saison auswärts gegen den HBC Ins. Am Anfang des Matches spielten die beiden Mannschaften ziemlich ausgeglichen. Nach einigen Minuten aber liess die HG Bödeli in der Verteidigung etwas nach, was zur Folge hatte, dass sie einige Gegentore kassierte. Zur Halbzeit stand es dann 20:13 für den HBC Ins.

In der zweiten Hälfte legte die HGB eine Schippe drauf. Sie spielten sehr gut zusammen und es wurde besser kommuniziert in der Verteidigung als in der ersten Halbzeit. Schlussendlich konnten sie aber den Vorsprung, der sich Ins erspielt hatte, nicht mehr aufholen. Das Spiel endete mit 32:26 für Ins.


Matchtelegramm

Herren 2. Liga, HBC Ins - HG Bödeli 32:26 (20:13)

Datum: Samstag,  10. Oktober 2015

Ort: Ins, Sporthalle Rötschmatte 

 

HG Bödeli: Jan Häsler, Florian Sieber; Stefan Balmer (3 Tore), Kevin Egloff (8), Dimas Guerra (5), David Hemmi, Jonas Kappeler, Subananth  Kathiravelu, René Margot (4), Pavel Martinez (2), Sandro Schocker, Florian Simmler, Domenik Wyler (1)

 

Autor: Sandro Schmocker

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Interlache (Montag, 12 Oktober 2015 17:26)

    das wird schono
    1 spiel gwünneder schono i dem jahr

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsoren

Co-Sponsor

Partner