U17 startet erfolgreich in die Rückrunde

Die U17-Junioren der HG Bödeli gewinnen ihr erstes Spiel der Rückrunde gegen die SG Future Bern 2-Länggasse mit 34:29 Toren.


In der Startphase des Spiels wurden mehrere Verteidigungsfehler gemacht sowie zahlreiche Fehlwürfe im Angriff produziert. Trotzdem lag man während der ersten Halbzeit mit höchsten vier Zählern hinten. Etwa fünf Minuten vor der Halbzeitpause wurde der Gegner langsam müde und die HGB-Junioren konzentrierten sich noch mal voll auf die Partie. So konnten sie noch vor der Pause mit 16:15 in Führung gehen.


Dank einer konzentrierten Teamleistung siegte die HGB-U17 in Bern mit 34:29 (Archivfoto: Ueli von Allmen)
Dank einer konzentrierten Teamleistung siegte die HGB-U17 in Bern mit 34:29 (Archivfoto: Ueli von Allmen)

In der zweiten Halbzeit kämpfte man wie zu Beginn und konnte den Gegner nicht wirklich unter Druck setzen. Erst in der Schlussphase, nach einem Timeout, gerieten die Bödeler dank eines guten Defensiveinsatzes und sicherer Abschlüsse in Führung, doch die Partie blieb spannend. Am Ende konnte die HG Bödeli mit fünf Toren Differenz gewinnen.

 

Matchtelegramm


U17-Junioren Promotion, SG Future Bern 2-Länggasse - HG Bödeli 29:34 (15:16)

Datum: Samstag, 10. Januar 2015

Ort: Bern, Turnhalle Spitalacker


HG Bödeli: Fuchs Nils; Almeida Ruben (3 Tore), Bischoff Nicolas (3), Claes Jari (12), Hirt Leander, Kathiravelu Subananth (2), Kappeler Jonas (4), Martinez Roman (6), Ruef Mauro (1), Wanner Lars (3).


Bemerkungen: Bödeli ohne Dänzer Adrian und Schmocker Sandro  (alle abwesend).



Leander Hirt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Handballgruppe Bödeli

3800 Interlaken

info@hgboedeli.ch

Hauptsponsor

Co-Sponsor

Partner